Mon Julpa

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mon Julpa
Beschreibung
Spezies:

Tammuz-an

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Lila

Haarfarbe:

Orange

Augenfarbe:

Weiß

Biografische Informationen
Heimat:

Tammuz-an

Beruf/Tätigkeit:

König

Mon Julpa war ein Tammuz-an, der vom gleichnamigen Planeten Tammuz-an stammte. Außerdem war er der Prinz von Tammuz-an.

Biografie[Bearbeiten]

Zatec-Cha war ein Tammuz-an, der König vom gleichnamigen Planeten werden wollte. Damit dies gelingen konnte musste er als erstes Mon Julpa loswerden, den rechtmäßigen Prinzen. Deswegen beauftragte Zatec-Cha mehrere Kopfgeldjäger darunter auch IG-88 um Julpa zu fangen und ihm seinen Zepter zu verschaffen. Als Mon Julpa mit dem Menschen Jann Tosh in seinem Zimmer war, standen vor seinem Fester mehrere Tammuz-an darunter auch der Gehilfe von Zatec-Cha Vinga. Jann bemerkte Vinga und verfolgte ihn, sodass Julpa allein in seinem Zimmer zurück blieb. Es stellte sich heraus, dass dies nur ein Ablenkungsmanöver war, damit IG-88 Julpas Zepter stehlen konnte. Dies gelang dem Attentäterdroiden, der zuvor noch Julpa mit seinem eigenen Zepter Lähmte und ihn dann zu seinem Auftraggeber brachte. Dieses Zepter ermöglicht durch ein Ritual, König von Tammuz-an zu werden. Bevor Zatec-Cha dieses Ritual abschließen konnte, wurde er von Mon Julpa, R2-D2, C-3PO und Jann Tosh aufgehalten. Am gleichen Tag wurde Mon Julpa zum König ernannt.

Quellen[Bearbeiten]