Murg

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Murg
Allgemeines
Ernährungstyp:

karnivor

Murgs sind Kreaturen, die von der Körperlänge her einem Gleiter entsprechen. Ihre grauen Leiber sind dicklich und röhrenförmig. Außerdem verfügen sie über Stummelbeine, an deren Enden sich schwimmflossenartige Füße befinden, und rundnasige Köpfe. Trotz ihrer plumpen Gestalt sind Murgs zu außerordentlichen Geschwindigkeiten in der Lage. Sie können schrille Quieklaute von sich geben und leben in Rotten.

Die Ducha Galney besaß auf Terephon bei ihrer Villa Solis sechs Jagdmurgs, die von Entora Zar abgerichtet wurden. Die Murgs waren in einer Grube untergebracht. Als die beiden Jedi-Ritter Jaina Solo und Zekk im Jahr 40 NSY nach Terephon reisten, beabsichtigten sie die Ducha Galney zu sprechen, jedoch war diese vor ihrer Ankunft bereits abgereist. Einzig Entora Zar war bei der Villa Solis zurückgeblieben und reagierte sehr besorgt um die Lieblingsjagdmurgs der Ducha, sobald die Jedi in ihrer Nähe ihre Lichtschwerter aktivierten. Bei einem geplanten Angriff der Ducha Galney auf ihr Anwesen entkamen die Murgs aus ihrer Grube und Entora Zar wurde von YVH-Droiden getötet. Daraufhin versuchte ein Murg ihren leblosen Körper in Sicherheit zu bringen.

Quellen[Bearbeiten]