Niano Organa

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Niano Organa.jpg
Niano Organa
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Familie:

Haus Organa

Niano Organa war ein Adliger von Alderaan und Mitglied des Hauses Organa. Er war der Sohn von Breha Organas Schwester Herzogin Celly und Herzog Kayo Organa und somit Cousin von Leia Organa.

Biografie[Bearbeiten]

9 VSY wurde seiner Familie zu Ehren ein Empfang im Königlichen Palast von Alderaan abgehalten, an dem Bail Organa, seine Frau Breha und Tochter Leia teilnahmen. Niano stand mit der zehnjährigen Leia und anderen Kindern an einem Tisch, als der Droide Y-O Häppchen reichte und Leia sich dafür bedankte. Niano merkte spöttisch an, dass Leia sich bei ihren Droiden bedankte, die er für niedere Lebensformen hielt, denen gegenüber gute Manieren nicht angebracht wären. Leia entgegnete, dass sie dann auch in Gesprächen mit Niano keine guten Manieren brauchen würde, der sie dann wegen ihrer Adoption als „keine echte Organa“ bezeichnete. Daraufhin erklärte Leia, dass Niano seinen Vater Kayo aus Angst idolisierte und dessen Meinung ohne Wissen über Hintergründe vertreten würde und Niano noch nie eine Entscheidung in seinem Leben selber getroffen hatte. Breha und Bail verlangten nach dem Empfang von Leia eine Entschuldigung gegenüber Niano, die beteuerte, dass dieser sich gegenüber allen Anwesenden schrecklich verhalten hätte und sie sich lieber von einer Jakobestie fressen lassen würde, als sich zu entschuldigen.

Quellen[Bearbeiten]