Omar Berenko

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Omar Berenko
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:

Naboo

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Poet

Omar Berenko war ein berühmter Poet der Naboo, der einige Jahrhunderte vor dem Ausbruch der Klonkriege lebte. Zu seinen Lebzeiten weilte er in dem Landhaus Varykino im Seenland Naboos, wo er mit einer unkonventionellen Gemeinschaft von Außenseitern beider Völker Naboos – den Gungans und den Naboo – zusammenlebte. Während seiner Zeit in Varykino verfasste er einige seiner berühmtesten Werke, darunter auch das Heldengedicht Die Verteidigung von Naboo, das als verstörend und visionär galt. Allerdings wurde er von unbekannten Angreifern entführt, als er sich auf einem der Balkone Varykinos aufhielt, und nie wieder gesehen.

Quellen[Bearbeiten]