Omicron

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Omicron
Allgemeines
Klasse:

Gamma-Klasse

Kapazitäten
Beladung:

Raumtruppen

Nutzung
Erste Sichtung:

3 NSY

Zerstört:

3 NSY

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Die Omicron war ein Gamma-Klasse Angriffstransporter des Galaktischen Imperiums.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 3 NSY griffen die beiden Azzameens Aeron und Ace Azzameen eine Sensorstation an, um an einem der Kommunikationssatelliten eine Abhöranlage einzubauen. Die angegriffene imperiale Kommunikationsanlage verlor durch einen vorherigen Angriff der Rebellen-Allianz ihr Verteidigungssystem und war daher verwundbar. Nachdem die Sabra einen geeigneten Satelliten fand und bereits die Verteidigungsminen sowie TIE-Jäger abschoss, sprang der Gamma-Klasse Angriffstransporter Omicron in das System. Er setzte zahlreiche Raumtruppen in verschiedenen Vektoren aus, die sich der Sabra und der am Satelliten arbeitenden Aeron näherten. Nicht nur die Raumtruppen wurden nacheinander durch Ace abgeschossen, sondern auch die Omicron. Nachfolgend konnten die Azzameens entkommen und ihre Mission erfolgreich gestalten.

Quellen[Bearbeiten]