Onara Kuat

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Onara Kuat.jpg
Onara Kuat
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Heimat:

Kuat

Beruf/Tätigkeit:

Leiterin der Kuat Triebwerkswerften

Zugehörigkeit:

Kuat Triebwerkswerften

Onara Kuat war das Oberhaupt der Familie Kuat in den letzten Jahren der Galaktischen Republik und der Klonkriege.

Biografie[Bearbeiten]

Dadurch, dass Onaras Familie zu den Gründern der Kuat-Triebwerkswerften gehörte und auch die Kriegsschiffe baute, die in den Alten und Neuen Sith-Kriegen benutzt wurden, zählte die Familie zu den wichtigsten Stimmen der Republik. Als Oberhaupt der Triebwerkswerften entzog sie Senatorin Risi Lenoan ihr Amt als Senatorin Kuats und gab es Giddean Danu, da sie annahm, er wäre die von ihr benötigte Marionette. Da er insbesondere die Jedi unterstützte, wollte sie ihn nun seines Amtes entheben, doch ihre Familie, darunter auch Kuat von Kuat, ihr Neffe, überstimmte sie, da ihrer Meinung nach Danu Kuats Unabhängigkeit bewahren konnte. Ironischerweise begann Danu nun damit, Ermittlungen bezüglich der Familie Kuat anzustellen und aus Sorge besuchte Onara nun ihren Freund Tannon Praji, der ihr Ottegu Grey vorstellte, welcher ihr eine Lösung für ihr Problem geben konnte.

Quellen[Bearbeiten]