Orko

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orko.jpg
Orko
Beschreibung
Spezies:

Hutt

Geschlecht:

Hermaphrodit

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Schrotthändler

Kaste:

H’uun

Zugehörigkeit:

Huttenkartell

Orko war ein huttischer Verbrecherlord, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs lebte. Er war ein Angehöriger der niederen und weniger angesehenen H’uun-Kaste.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 10 NSY wurde Orko innerhalb kürzester Zeit von dem Piraten Bar-Kooda heimgesucht, der gleich drei seiner Schiffe aufbrachte und dem Hutten somit schwere Verluste einbrachte. Außerdem pflegte Orko eine große Rivalität mit dem Hutt Gorga, der sich in seine Tochter Anachro verliebt hatte. Um die Gunst von Orko zu gewinnen und somit von ihm die Erlaubnis zu erhalten, dass er um die Hand Anachros anhalten durfte, beauftragte Gorga den Kopfgeldjäger Boba Fett mit der Jagd nach Bar-Kooda. Nachdem Fett nach einer erfolgreicher Mission zurückkehrte und Bar-Kooda ablieferte, wurde Orko zu einem gemeinsamen Essen mit seinem Rivalen eingeladen. Während Gorga seine Heiratspläne offenbarte, servierte er gleichzeitig einen gehäuteten Bar-Kooda als Hauptgang, worüber sich Orko zutiefst beeindruckt zeigte.

Quellen[Bearbeiten]