RC-1135

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
RC-1135
„Jay“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Todesdatum:

22 VSY

Heimat:

Kamino

Beruf/Tätigkeit:

Klonkrieger

Einheit(en):

Theta Squad

Bewaffnung:

DC-17m Waffensystem

Einsätze:

Schlacht von Geonosis

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

RC-1135, auch Jay genannt, war ein Republik-Kommando, der im Theta Squad seinen Dienst tat.

Biografie[Bearbeiten]

Jay wurde von Kal Skirata ausgebildet. Er wuchs wie in einer Familie auf, doch wurden sie stets gedrillt, um die besten Kämpfer zu werden.

In der Schlacht von Geonosis sollte Jay mit RC-1133, RC-1134 und RC-1136, seinen Brüdern im Theta Squad, in den unterirdischen Bunkeranlagen mit der Unterstützung des Delta Squads eine Fabrik sprengen. Doch zuvor musste das Delta Squad ihre vorherige Mission, nämlich Sun Fac zu töten, erledigen. Also ging das Theta Team vor. Die vier Klone kamen an einer gepanzerten Tür an, die zur Fabrik führte. RC-1136, der Sprengstoffexperte, sprengte diese. Als die Tür in Stücke zersplitterte, stürmte das Team hinein, allerdings waren im Raum viele Geonosianer. Nun mussten die vier Commandos ihr Können unter Beweis stellen. Doch nur RC-1136 überlebte, Jay, RC-1133 und RC-1134 erlagen der Überzahl. RC-1136 "Darman" hatte schwere Schuldgefühle nach dem Verlust seiner Brüder. Auch Kal Skirata war schwer betroffen als er vom Tod seiner Schützlinge erfuhr.

Quellen[Bearbeiten]