Simoom

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Simoom
Astrographie
Region:

Mittlerer Rand

Sektor:

Senex-Sektor

System:

Simoom-System

Raster-Koordinaten:

L-18

Gesellschaft
Zugehörigkeit:

Haus Vandron

Simoom ist ein Planet im gleichnamigen Sternsystem des Senex-Sektors im Mittleren Rand.

Geschichte[Bearbeiten]

Als um das Jahr 1000 VSY der Senex-Sektor entdeckt und durch neun regierende Familien besetzt wurde, machte das Haus Vandron, dem auch der Anführer der Expedition, Thull Vandron, angehörte, Simoom zu seinem Besitztum. Nachdem sie auf dem Planeten versucht hatten, durch Minenanlagen eine florierende Industrie aufzubauen, und dieser Versuch scheiterte, versuchte es das Haus Vandron erneut mit einigen landwirtschaftlichen Ansätzen. Doch auch hier blieb ein Erfolg aus, weshalb sich das Haus von Simoom zurückzog und das Land einigen Farmern und Hirten überließ. Diesen gelang es, auf Simoom, heimische, sechsbeinige Tiere zu domestizieren. Wegen ihrer extrem guten Sinnesorgane wurden diese Tiere in der folgenden Zeit häufig von den Vertretern der herrschenden Häuser gekauft und als Wachtiere eingesetzt.

Quellen[Bearbeiten]