Vorschlag:Einfügen der Auftritte in In-Universe-Artikeln

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
← Zurück zu Jedipedia:Vorschläge

Dieser Vorschlag wurde eingereicht von: Ivan Sinclair

Kommentare und Stimmen sind nur gültig mit vollständiger Signatur!

Beschreibung[Bearbeiten]

Da mittlerweile die Inhaltsvorlage nach bestem Gewissen eingesetzt und nachgetragen wird, wäre die Auflistung der tatsächlichen Auftritte und/oder Nennungen innerhalb der In-Universe-Artikel der nächste logische Schritt. Meines Erachtens nach sollte dadurch die jetzige Form der Quellenangaben ersetzt werden, die üblicherweise ohnehin durch Einzelnachweise ausreichend belegt ist.

Da wir auch jetzt bereits ein System haben, wo der Artikelgegenstand nicht notwendigerweise auch tatsächlich in den Quellen vorkommt, geschweige denn dass er auch nur ansatzweise behandelt wird, würde sich in der Art der Quellenangabe wenig ändern. Wie bereits erwähnt, würden dafür nach wie vor die Einzelnachweise genutzt werden.

Den größten Vorteil sehe ich darin für Leute wie mich, die mitunter nach Kriterien wie den in einem Produkt auftretenden Raumschiffen beurteilen, ob es sich lohnt, sich näher damit zu beschäftigen. Dadurch ergibt sich dann weiter - das nun weniger auf mich bezogen - zumindest eine etwas leichtere Suche nach für den jeweiligen Artikel relevanten Veröffentlichungen, was dann wiederum der Jedipedia zugute kommen würde. Ivan Sinclair (Diskussion) 20:44, 13. Mär. 2018 (CET)

Diskussion[Bearbeiten]

Darüber habe ich auch schon einige Zeit nachgedacht, nachdem ich hier einige Personen gesehen habe, die die Quellen als Auftritte verwenden. Auch hat es mich manchmal leicht gestört, wenn zum Beispiel die Filme nur für Hintergrundinfos zu den Kriegen in den Quellen stehen, obwohl das Thema des Artikels gar nicht in den Filmen auftaucht. Deshalb würde ich es genauso machen wie Ivan vorschlägt: die tatsächlichen Quellen, aus denen die Infos für den Artikel kommen, stehen nur noch in den Einzelnachweisen. (Eine Liste der verwendeten Quellen hat man ja immer noch im Abschnitt Einzelnachweise.) So hat man nicht diese unnötige Doppelung Einzelnachweise und Quellen. Dieser Zitierungsstil ist auch etwas ‚wissenschaftlicher‘. Unter den Artikel würden die ganzen Erwähnungen/Auftritte kommen, deren Vorteile Ivan ja schon beschrieben hat. Die Wook hat diese Liste ja in „Appearences“ und „Sources“ aufgeteilt, also Quellen mit Handlung und Sachbücher. So eine Unterteilung ist vielleicht leicht übersichtlicher, ist mir aber nicht besonders wichtig, eventuell reicht auch ein durchgezogener Strich (----). So eine Sortierung der Quellen haben wir ja praktisch sowieso schon. Gruß KarVastor Diskussion 21:28, 13. Mär. 2018 (CET)

Zwei Probleme: 1. Nicht jeder Artikel hat Einzelnachweise. Es ist nicht schaffbar, jeden Artikel mit ENW auszustatten, um die Quellen so dazutragen zu können, dass ersichtlich ist, welche Quellen im Artikel (schon) verwendet wurden. 2. Auch wenn wir das nun nachtragen würden: Die Evaluation hat gezeigt, dass wir mit dem Nachtragen nicht gerade eilig sind; wir würden nicht einmal die ausgezeichneten Artikel umfassend mit diesem Niveau ausstatten können; geschweige denn flächendeckend die ganze Jedipedia. Ich sehe durchaus den Nutzen dieses Systems, aber keine Möglichkeit, dass wir das wirklich zufriedenstellend hinbekommen. Die Aktivität im Wiki ist auch nicht so ausgelastet, dass wir uns nun auch noch Aufgaben solchen Ausmaßes dazunehmen bräuchten. Nahdar (Diskussion) 23:36, 13. Mär. 2018 (CET)
Ich teile hier Nahdars Bedenken und habe unser Quellensystem dem der Wook eigentlich auch immer vorgezogen. Ich mag den Quellenabschnitt allein schon deshalb, weil es leichter ist, die benutzten Quellen da zu erkennen als in den Einzelnachweisen, die ja doch recht chaotisch werden können. Am ehesten vorstellen könnte ich mir noch, das in der Art der Jediquote-Einbindung zu lösen, als unaufdringliche Vorlage mit Link auf eine andere Seite, wo die gesamte Auflistung dann meiner Meinung nach gern stehen kann. So stünde das dann für den Interessierten zur Verfügung, fehlt aber im Artikel nicht offensichtlich, wenn sich noch keiner die Mühe gemacht hat, das zusammenzutragen. Terpfen (Diskussion | Fragen?) 23:55, 13. Mär. 2018 (CET)
Der Arbeitsaufwand wäre einfach nicht zu stemmen. An sich fänd ich die Methode auch besser, aber das wird wohl so nicht mehr möglich sein… G4R Admin 21:30, 19. Mär. 2018 (CET)

Abstimmung[Bearbeiten]