Akte/8011.001.1

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Akte/8011.001.1
Veröffentlichungsinformationen
Bearbeiter:

Exantor Divo

Spezifika
Medium:

Hologramm

Die Akte[1] mit dem Aktenzeichen Akte/8011.001.1 wurde vom republikanischen Polizeikommissar Exantor Divo, dem Enkel von Tanivos Exantor Divo, angelegt und geführt. Sie enthielt ein Hologramm von Grummgar, einem Großwildjäger, sowie einem ithorianischen Komplizen. Beide hatten in dem für die Ithorianer heiligen Mutterdschungel auf Ithor eine ketzerische Verletzung des fragilen Ökosystems begangen. Der Dowutin hatte anschließend das Hologramm von sich und seinem Kumpanen in einem Anflug von Trotz selbst im HoloNetz hochgeladen, um die republikanischen Behörden zu provozieren. In der selben Akte befand sich auch das Hologramm eines Überfalls der Kanjiklub-Bande im Kegan-System, bei dem sich die lokalen republikanischen Sicherheitsbehörden ein 46-stündiges Feuergefecht mit Kanjiklubbern lieferten, bei dem 25 Polizeibeamte starben. Vier Bandenmitglieder konnten danach festgenommen werden.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]