HoloNetz

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein beliebiger HoloNetz-Kanal.

Das HoloNetz stellt ein galaxisweites Kommunikationsnetzwerk dar, das holografische Bildinformationen in Echtzeit an jeden Ort der bekannten Galaxis überträgt.

Funktion[Bearbeiten]

Durch ein interstellares Netzwerk von zahlreichen Sendern und Empfängern, die mittels Hyperraum-Simröhren miteinander verbunden sind, wird die Hyperkommunikation gewährleistet. So erfolgt der Datentransfer direkt und unmittelbar durch den Raum. Dabei spielt es keine Rolle, wo sich die einzelnen Gesprächspartner befinden. Jemand, der auf der Zentralwelt Coruscant wohnt, kann problemlos mit einem Außenweltler im Äußeren Rand kommunizieren.

Das HoloNetz wird vor allem für die Kommunikation, aber auch für Nachrichtensendungen und Unterhaltungsprogramme verwendet, die in den Gebieten des Äußeren Rands jedoch meist mit wochenlanger Verspätung laufen. Es wurde schon kurz nach seiner Einrichtung als selbstverständlich angesehen.

Quellen[Bearbeiten]

Das HoloNetz erinnert in seiner Funktion an eine Mischung aus Fernsehen, Internet und der Bildtelefonie.