Atom Edge

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atom Edge
Allgemeines
Klasse:

Transportschiff

Nutzung
Zugehörigkeit:

Rebellenallianz

Die Atom Edge war ein Transportschiff der Rebellenallianz, das nach der Schlacht von Yavin Vorräte, Fabrikteile und Kampffahrzeuge zu der Rebellengruppe auf Tatooine bringen sollte. Dort wurde das Schiff zerstört. Die Wrackteile und die Fracht verstreuten sich über die Planetenoberfläche. Die wertvollen Güter, die der Frachter geladen hatte, starteten ein Rennen zwischen Allianz, Imperium und dritten Parteien, die Trümmerstücke als Erstes zu erreichen. Eines der Trümmer konnte das Imperium zuerst erreichen und eine leichte Verteidigung errichten, bevor die Allianz eintraf und die Kontrolle über die Gegend an sich reißen konnte. Die benötigte Fracht war aber im anderen Teil und als die Rebellen diesen erreichten und das Wrack sichern konnten, hatten Söldner schon das Trümmerteil erreicht und die Fracht weggeschafft. Die Rebellen konnten die Spur der Fracht zu einem Söldnerstützpunkt verfolgen und nach dessen Zerstörung die Fracht bergen, mit der die Rebellen ihre Aktivität auf dem Planeten ausweiten konnte.

Quellen[Bearbeiten]