Balawai

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Balawai stammt aus der Sprache der Korunnai und bedeutet „Untenlebende“. Er bezeichnet alle Individuen, die keine Korunnai sind und auf Haruun Kal leben. Die Außenwelter waren zugleich die Regierung Haruun Kals, die sich mit der Konföderation unabhängiger Systeme verbündete, um einer Untersuchung des Justizministeriums bezüglich der Behandlung der eingeborenen Korunnai zu umgehen. Im Gegenzug durften die Separatisten den Raumhafen von Pelek Baw als Basis nutzen. Auch die Miliz von Haruun Kal, ebenfalls bestehend aus Balawai, bekam Waffen.

Quellen[Bearbeiten]