Bouncer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt die Spezies der Bouncer; für weitere Bedeutungen siehe Bouncer (Begriffserklärung).
Bouncer.jpg
Bouncer
Allgemeines
Heimatwelt:

Ruusan

Lebensraum:

Luft

Beschreibung
Besondere Merkmale:

machtsensitiv

Bekannte Individuen:

Laa, Yuun

Bouncer sind eine auf Ruusan heimische Spezies. Die kugelförmigen Lebewesen besitzen einen langen Schwanz, sowie sehr große Augen, ihre Körper sind vollständig mit grünem Fell bedeckt. Sie bewegen sich schwebend fort, wobei sie vom Wind getragen werden und ihren Schwanz als Steuer einsetzen.

Bouncer sind machtsensitive Lebewesen, die sowohl untereinander als auch mit anderen Lebensformen durch die Macht kommunizieren. Sie können jedoch auch durch Visionen die Zukunft vorhersehen, oder in den Geist anderer Lebensformen ihrer Umwelt eindringen. Während der Schlacht von Ruusan 1000 VSY projizierten sie in den Geist der vielen Verwundeten oder im Sterben liegenden Soldaten Bilder des Trostes und der Hoffnung. Bouncer sind für gewöhnlich sehr ruhige und gutmütige Geschöpfe, doch als Darth Bane mit den Sith-Lords der Bruderschaft der Dunkelheit während der Schlacht von Ruusan durch ein Sith-Ritual eine gewaltige Menge Energie der Dunklen Macht konzentrierte und damit ein großes Stück Wald vernichtete, gerieten die Lebewesen in Panik. Ihre Gefühle und Gedanken von Panik, Leid und Tod projizierten sie auch auf ihre Umwelt und viele der Jedi, die aus dem brennenden Wald flohen, ebenfalls in Panik gerieten oder vom Wahnsinn gepackt wurden. Daraufhin befahl Jedi-General Farfalla, die Bouncer zu erschießen.

Quellen[Bearbeiten]