DS-181-3

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

DS-181-3 war die Dienstnummer eines TIE-Piloten der Saber-Staffel innerhalb der 181. Imperialen Jägergruppe. Er war ein ehemaliger Schüler Soontir Fels. Als Imperator Palpatine im Jahr 4 NSY den Zweiten Todesstern erreichte, war er einer der Männer, die zu seiner Begrüßung abgestellt wurden. Später flog er als Flügelmann seines ehemaligen Lehrmeisters in der Schlacht von Endor, obwohl ihm gesagt wurde, er solle notfalls zurückbleiben, um den anderen Maschinen der Gruppe Platz zu verschaffen.

Quellen[Bearbeiten]