Darkstick

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darkstick.jpg
Darkstick
Allgemeines
Hersteller:

Kerestianer

Preis:

1.000 Credits

Technische Informationen
Größe:

20 cm

Gewicht:

1,5 kg

Der Darkstick war eine Nahkampfwaffe, die von den humanoiden Kerestianern entwickelt wurde. Er konnte jedoch auch von seinem Träger geworfen werden. Den Namen erhielt die Waffe nach der Großen Finsternis, den Zustand, den alle Seelen, so der Glaube der Kerestian, nach dem Tod einnehmen werden.

Beschreibung[Bearbeiten]

Für ungeübte Kämpfer war die Waffe überaus schwierig zu handhaben, wo hingegen sie in den Händen eines geübten Nutzers überaus tödlich war. Die 20 Zentimeter lange Waffe besaß ein geripptes Heft, das sich ideal den Händen der Kerestian anpasste. Je versierter ein Kämpfer mit dem Darkstick war, desto mehr konnte er von ihnen in seinen Händen halten - die besten Darkstick-Kämpfer zwischen zwei und drei pro Hand. Spätere Versionen des Darksticks besaßen mehrere Schichten mit energieabsorbierenden Zellen, welche dafür sorgten, dass der Träger in völliger Dunkelheit getaucht wurde.

Quellen[Bearbeiten]