Episode VII – Shadows of the Sith

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shadows of the Sith.jpg
Episode VII – Shadows of the Sith
Informationen zur Entwicklung
Vertrieb:

LucasArts

Veröffentlichungs- status:

abgesagt

Episode VII – Shadows of the Sith ist ein Videospiel, das 2004 von Haden Blackman konzipiert wurde. Die Spielerfigur sollte Ben Skywalker sein, der einer Bedrohung der Galaxis durch ein Mitglied der Familie Solo nachgeht. Dabei sollte er zwischen der Hellen und der Dunklen Seite der Macht schwanken und neue Machtfähigkeiten erlernen. Da das Spiel jedoch abgesagt wurde und der geplante Inhalt lediglich durch Rob Smiths Sachbuch über LucasArts, Rogue Leaders – The Story of LucasArts, bekannt ist, sind sämtliche Ereignisse aus dem Spiel unkanonisch. Die Ideen aus den Konzepten für Spiele aus dem Jahr 2004 wurden aber in The Force Unleashed wiederverwendet.

Weblinks[Bearbeiten]