Farsight-Staffel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Farsight-Staffel, auch als Die Schaulustigen oder als Die Touristen bekannt, war eine Sternenjägerstaffel der Galaktische Allianz zu Zeiten des Neuen Imperiums.

Die Farsight-Staffel gehörte der Kernflotte an und war für die Aufklärung in unbekannten oder gefährlichen Gebieten zuständig. Die Piloten flogen meistens die RC-2 Twilight-Scoutschiffe der Incom Corporation, da sie für Aufklärungsflüge ideal waren. Vor und nach der Schlacht von Caamas war die Farsight-Staffel über die ganze Galaxis verstreut, immer auf der Suche nach Truppenbewegungen und anderen Machenschaften des Imperiums.

Quellen[Bearbeiten]