Gdan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gdans
Allgemeines
Heimatwelt:

Qiilura

Ernährungstyp:

herbivor

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

30 cm

Gdans sind kleine, aggressive und nachtaktive Raubtiere, die auf dem Planeten Qiilura leben. Sie ernähren sich von Fleisch und wären von ihrer geringen Größe von etwa 30 Zentimeter her für kaum eine Spezies eine Bedrohung. Allerdings tragen Gdans Bakterien mit sich, die schon bei einem kleinen Kratzer oder einem Biss zum Tod des Verletzten führen, weshalb die Bevölkerung Qiiluras sich nachts in ihren Häusern einschließt und sich von Feldern fernhält.

Lebensraum[Bearbeiten]

Gdans leben in weit verzweigten unterirdischen Höhlensystemen, deren Höhlen manchmal sogar groß genug sind, dass Menschen darin stehen können. In diesen Höhlen lagern sie ihre Beute, weshalb in Gdanhöhlen ein durchdringender und ekelerregender Verwesungsgestank herrscht. Ihre Beute besteht überwiegend aus Merlies oder Vheks, wobei sie allerdings auch bereits humanoide Lebewesen angegriffen haben. Im Bau gibt es eine oder mehrere Höhlen, die mehr als mannshoch sind und den Gdans als Rückzugsort dienen, wenn Regen das Höhlensystem überflutet. Zu diesem Zweck sind die Wände dieser Rückzugshöhlen mit einer Reihe kleiner Terrassen gesäumt, die sich spiralförmig die Wände hochziehen.

Quellen[Bearbeiten]