Heavy Tactical Fighting Unit

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heavy Tactical Fighting Unit
Allgemeines
Hersteller:

Delban Serv-O-Droid

Klasse:

Klasse Vier

Typ / Bezeichnung:

Sicherheitsdroide

Besondere Merkmale:

ein Rad anstatt zwei Beine zur Fortbewegung

Technische Informationen
Farbe des Photorezeptors:

Rot

Ausrüstung:

gepanzerte Außenhülle

Bewaffnung:

starker Krallenarm

Modifikationen:
Biografische Informationen
Funktion(en):

Sicherheitskraft

Die Heavy Tactical Fighting Unit (H-TFU) ist eine schwere und taktische Kampf- und Sicherheitseinheit. Sie wird von Delban Serv-O-Droid in der ganzen Galaxis hergestellt, um hauptsächlich für die Sicherheit zu sorgen. Einige Leute wie der gunganische Kopfgeldjäger Kleef, besitzen solche Droiden zum Kampf. Auch die Gilde der Minenarbeiter von Bespin benutzen diese nicht nur um der Sicherheit willen. Deswegen rüsteten viele Bespin-Minenarbeiter die H-TFU mit ausfahrbaren Vibroklingen und Schneidlasern auf. Durch stärkere Angriffe sind die H-TFU unempfindlicher, da sie eine gepanzerte Außenhülle besitzen. Dadurch sind sie schwächeren Droiden, die bei diesen Angriffen Probleme bekommen, weit überlegen.

Quellen[Bearbeiten]