Imperiale Division für Angewandte Toxikologie

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Imperiale Division für Angewandte Toxikologie war eine Abteilung des Sith-Imperiums während des Dritten Galaktischen Kriegs, die sich mit biologischen Kampfstoffen und ökologischer Kriegsführung befasste. Die Major Annette Miran fungierte im Jahr 3.627 VSY als leitende Wissenschaftlerin der Abteilung. Sie wurde abkommandiert, um die sith-imperiale Beteiligung an der Lösung des CI-004-Zwischenfalls zu überwachen.

Quellen[Bearbeiten]