Jedipedia:Fan-Gruppen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite findest du eine Reihe von Informationen, wie in der Jedipedia mit Artikel über Fan-Gruppen umgegangen wird. Die Jedipedia-Gemeinschaft legt großen Wert auf die Einbindung des Fandoms in das größte deutschsprachige Star-Wars-Wiki und möchte somit den Fan-Gruppierungen die Möglichkeit zu eigenen Artikeln geben. Nichtsdestotrotz gelten hier wie für alle Artikel der Jedipedia gewisse Qualitätsstandards.

Für Leser, die erwägen, einen Jedipedia-Artikel über eine bestimmte Fan-Gruppe zu erstellen, ist hier nachzulesen, was dabei zu beachten ist. Wir empfehlen interessierten Autoren bzw. den Vertretern von interessierten Gruppen, sich zunächst auf der Diskussionsseite zu melden, um zu erfragen, ob die betreffende Gruppe die nötige Relevanz für einen eigenen Artikel aufweist. So wird eventuellen Schwierigkeiten sowie Enttäuschungen vorgebeugt und es können bereits erste Tipps gegeben werden.

Relevanz-Kriterien

Die entscheidene Frage ist, ob die Gruppe relevant genug ist, um mit einem eigenen Artikel gewürdigt zu werden. Viele Gruppen sind einfach zu klein und unbedeutend und würden den Rahmen einer solchen Plattform sprengen. Daher sollte geprüft werden, ob die Vereinigung folgende Kriterien erfüllt:

  • Einen eindeutigen Bezug zu Star Wars
  • Mindestens fünf aktive Mitglieder
  • Eine Internetpräsenz (hilfreich sind ebenfalls andere Websites, die auf euch verlinken)
  • Im Idealfall Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Jedi-Con etc.)

Die Relevanz einer Fan-Gruppe kann verjähren.

Aufbau des Artikels

Der Artikel soll ein Mindestmaß an Informationen über die Gruppe hergeben und sich an gewisse Aufbaukriterien halten. Folgende Punkte sind zu berücksichtigen:

Schreibstil und Illustrationen

Die Richtlinien sehen vor, dass die Artikel aus einem objektiven Blickwinkel verfasst werden müssen. Die persönliche Meinung des Autors (der sogenannte Point of View, kurz POV) darf nicht in die Beschreibung hineinfliessen – aus Erfahrung wird darauf ein besonderes Augenmerk gelegt. Vermeide daher ausschwängliche Lobeshymnen und besonders positive Hervorhebungen bestimmter Punkte. Schreibt so nüchtern wie möglich und verliert euch nicht in Details. Vergesst dabei nicht, dass die Jedipedia keine Werbeplattform ist. Wir legen Wert auf einen enzyklopädischen Schreibstil und eine Aktualität der Artikel.

Bilder, Logos und dergleichen sind natürlich wünschenswert, da sie dem Leser die Seite schmackhafter machen. Zögert also nicht, die Abschnitte zu bebildern (Achtung: Beim Hochladen von Bildern gibt es bestimmte Regeln bezüglich der Quellenangaben und Lizenzen zu beachten). Trotzdem gilt immer noch der Grundsatz, dass die Anzahl Bilder im Verhältnis zur Textmenge stehen müssen, um eine Bilder-Überfrachtung zu vermeiden.

Einleitung

Wie jeder Artikel der Jedipedia beinhaltet die Einleitung eine kurze Übersicht über das behandelte Thema. Hier werden die wichtigsten Punkte kurz dargestellt, sodass der Leser weiß, um welche Art Gruppierung es sich handelt und was deren Haupttätigkeiten sind.

Geschichte der Gruppierung

Ein wichtiger Bestandteil des Artikels ist ein eigener Abschnitt über den Werdegang bzw. die Geschichte der Gruppierung. Darin sollen vordergründig folgende Fragen beantwortet werden: Wie und warum ist es zur Gründung gekommen? Wer sind bzw. waren die Leiter? Welchen Hintergrund haben sie? Wie hat sich die Gruppe mit der Zeit entwickelt? usw.

Tätigkeiten und Projekte

Hier sollte dargestellt werden, worin die Haupttätigkeiten der Gruppe liegen, auf welchen Veranstaltungen sie bereits vertreten war usw. Ein weiterer Punkt sind interne Treffen, die in vielen Gruppen regelmäßig stattfinden.

Organisation

Im Organistationsteil wird der Aufbau deiner Organisation dargestellt – sprich wer die Leitung innehat, welche Voraussetzungen für ein Mitglied bestehen und wie viele Mitglieder es überhaupt gibt. Gehe dabei vor allem auf die Besonderheiten der Gruppe ein. Auch hier gilt allerdings: Keine Werbung!