Kanal-Droide

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanal-Droide.jpg
Kanal-Droide
Allgemeines
Typ / Bezeichnung:

Arbeitsdroide

Biografische Informationen
Funktion(en):

Reinigung

Kanal-Droiden sind Arbeitsdroiden, die zur Zeit des Stark-Hyperraum-Kriegs im Jahr 44 VSY dazu eingesetzt wurden, verschmutzte Abwasserkanäle auf dem Planeten Thyferra zu säubern.

Geschichte[Bearbeiten]

Während die Jedi Tholme und Quinlan Vos im Jaht 44 VSY auf Thyferra nach den wahren Ursachen eines Bacta-Mangels ermittelten, wurden sie auf der Flucht vor Jäger-Killer-Droiden in einen Abwasserkanal getrieben. Dort stießen sie zu ihrer Überraschung auf einen Kanal-Droiden, der ihnen die weitere Flucht vor den Droiden verhinderte. Rechtzeitig entdeckte Tholme eine Luke, durch die er und sein Padawan springen und somit ihre Verfolger abschütteln konnten.

Quellen[Bearbeiten]