Kav Bayons

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kav Bayons
Beschreibung
Spezies:

Chagrianer

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Hellblau

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Position:

Jedi-Ritter

Zugehörigkeit:

Jedi-Orden

Kav Bayons war ein chagrianischer Jedi-Ritter, der sich schon früh durch sein Geschick im Kampf und seine Größe auszeichnete.

Biografie[Bearbeiten]

Kav Bayons war zusammen mit Akar-Deshu auf dem Venator-Klasse Sternenzerstörer Vigilance stationiert, als Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker den Sith-Lord Dooku und den gefallenen Jedi Quinlan Vos unter Arrest stellten. Bayons war von der Nachricht schockiert und zeigte Akar-Deshu sein Mitgefühl über den Fall seines ehemaligen Freundes. Der Chagrianer und der Mahraner wurden damit beauftragt, die beiden Gefangenen zu ihrer Zelle auf dem Kreuzer zu eskortieren. Doch auf dem Weg konnten sie sich aus ihren Ketten befreien und Vos konnte sich Deshs Lichtschwert aneignen, während Dooku Bayons mithilfe der Macht an sich nahm. Der Graf feuerte dann Macht-Blitze auf den Chagrianer und einige Klonkrieger ab und brachte sie so zu Boden. Die Jedi verfolgten die Flüchtigen und Dooku versuchte sie zu verlangsamen, indem er die Leichen der Klone nach ihnen warf, aber sie konnten ausweichen. Akar-Deshu sprang auf Vos zu, um ihn mit dem Giftstachel, den er als Mahraner besaß, zu stechen und zu töten. Doch Quinlan Vos lenkte die Flugbahn des Mahraners so um, dass er stattdessen Bayons ins Gesicht stach. Der Stich verursachte sofort eine Blutung und Schwellungen um die Eintrittsstelle, bevor Kav Bayons tot umfiel. Vos tötete darauf auch Desh mit dem Lichtschwert, sodass dieser nicht einen langsam durch das Gift sterben musste.

Quellen[Bearbeiten]