LE-BO2D9

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Leebo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
LE-BO2D9-Portrait.jpg
LE-BO2D9 (Leebo)
Allgemeines
Hersteller:

Cybot Galactica

Klasse:

Klasse Zwei

Typ / Bezeichnung:

Wartungsdroide

Produktserie:

LE Reparaturdroide

Technische Informationen
Größe:

1,70 Meter

Geschlechtliche Programmierung:

männlich

Farbe des Photorezeptors:

Rot

Sensoren:

Photorezeptor

Biografische Informationen
Besitzer:

Dash Rendar

Zugehörigkeit:

Dash Rendar

LE-BO2D9, oder auch Leebo, war ein von Cybot Galactica hergestellter Droide, der während des Galaktischen Bürgerkrieges dem Rebellen-Schmuggler Dash Rendar gehörte. Er war der Co-Pilot und ein wahrhaftiger Rückhalt für Dash. Häufig wurde er als Pilot der Outrider tätig, während Rendar die Geschütze bediente.

Biografie[Bearbeiten]

Leebo war ursprünglich Eigentum des Esseles portmaster und inspizierte die landenden Schiffe. Während solch einer Inspektion, hob ein Frachter, mitsamt Leebo ab.

Damit er etwas zu tun hat wurde Leebo der Mechaniker des Schiffs. Er wurde mehrmals von Besitzer zu Besitzer "weitergereicht" und ständig aktualisiert und mit neuen Fähigkeiten ausgestattet. Bevor Dash Rendar in den Besitz von Leebo kam, entwickelte der Droide einen schrulligen Humor und wurde zu einer Art Komiker im äußeren Rand.

Dashs Ergänzungen in Leebos Repertoire umfassten erweiterte Reparaturfähigkeiten, eine lange Reichweite, Single-Channel geschirmter Comlink und Piloten-Fähigkeiten.

Quellen[Bearbeiten]

Leebo wurde für das Schatten des Imperiums-Projekt entwickelt.