Lumrunners

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt Die Kurzgeschichte; für den gleichnamigen Titel siehe Lumrunners (Titel).
Lumrunners.jpg
Lumrunners
Allgemeines
Autor:
Daten der englischen Ausgabe
Seiten:

32

Erschienen in:

1996

Weitere Veröffentlichungen…

Informationen zum Inhalt
Charaktere:

Shamus Falconi

Lumrunners ist eine Kurzgeschichte von John Beyer und Wayne Humfleet, die in der neunten Ausgabe des Adventure Journals erschien. Zum anderen Teil ist noch ein Artikel enthalten, der Schmuggler und ihre Tricks im Star-Wars-Universum beschreibt.

Handlung[Bearbeiten]

Die Zollbehörde des Imperiums und BoSS machen es Schmugglern in der Galaxis schwer, ihre Arbeit auszuführen, dies ist auch auf Gallisport deutlich spürbar. Der Schmuggler Shamus Falconi und sein Partner Grasheel reisen gerade auf dem Planeten an, als Hauptmann Alijah Orr bereits alles für die Durchsuchung der Lumrunner vorbereitet, nachdem er einen Tipp bekommen hat, dass Falconi ein Schmuggler ist. Tatsächlich kann der Schmuggler jedoch die Inspektoren austricksen und kommt ungeschoren davon. Nach diesem Vorfall ist das nächste Schiff, das den Raumhafen erreicht, die Last Chance von Platt Okeefe, und die Angelegenheit wiederholt sich.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Veröffentlichung[Bearbeiten]