MGLT

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

MGLT (auch MGLAT genannt) ist eine Geschwindigkeitsmaßeinheit. Dabei kann sie, durch eine x-beliebige Zeit dividiert, auch als Beschleunigungsmaßeinheit dienen.[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • MGLT wurde vermutlich von Industrial Light & Magic bei einer Zeichnung über die propulsive Antriebskraft einiger Sternenjäger während der Produktion von Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter entworfen.[1]
  • Stetige Verwendung fand der Begriff MGLT bei der Höchstgeschwindigkeitsangabe von Sternenjägern in den Computerspielen X-Wing, TIE-Fighter, X-Wing vs. TIE Fighter und X-Wing Alliance.
  • In der Broschüre zu X-Wing Alliance wird zudem von „megalights per hour“ als Geschwindigkeit gesprochen. Im Spiel selbst taucht jedoch nur MGLT/Sekunde als Maßeinheit für die Beschleunigung von der Schubkraft 0 auf 100 auf, nicht jedoch dass die Endgeschwindigkeit in Stunden gemessen wird.
  • Die in X-Wing Alliance angegebene Höchstgeschwindigkeit in MGLT eines Sternenjägers kann jedoch (teils deutlich) überschritten werden, insofern etwa die Laser- oder Schildenergie oder die Energie des Störsystems teilweise oder gar vollständig in den Antrieb geleitet wird.
  • In mehreren Quellen, darunter dem The New Essential Guide to Vehicles and Vessels, wird die Beschleunigung zudem in der Maßeinheit G angegeben. Eine Verbindung von G zu MGLT/s, also beider Maßeinheiten, ist bisher nicht bekannt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]