Machinists of Nikato

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Machinists of Nikato waren eine Fraktion, die sich in Konkurrenz mit der Duros Red Credit Brigade befand. Nachdem diese im Zuge des dritten Alsakan-Konflikts um das Jahr 14.300 VSY besiegt worden war, übernahmen die Machinists of Nikato die Kontrolle über Raxus Prime und begründeten dort ihr eigenes Reich, Nikato’s Bootheel. Durch ihre kunstvollen und präzisen technologischen Bauten weckten sie das Interesse von Investoren, die sich mit ihrer Industrie auf Raxus Prime niederlassen wollten und den einstmals als „Nikatos scheinendes Juwel“ bezeichneten Planeten über die Jahrtausende in eine verschmutzte Industriewelt verwandelten.

Quellen[Bearbeiten]