Manos

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manos.gif
Manos
Beschreibung
Spezies:

Devaronianer

Geschlecht:

männlich

Augenfarbe:

Grün

Biografische Informationen
Heimat:

Devaron

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Manos war der Anführer einer der größten Gewerkschaften der Galaxis und in den Anfangsjahren der Neuen Republik ein Mitglied des Provisorischen Regierungsrates des Galaktischen Imperiums. Er war einer der wenigen Unterstützer von Feena D'Astas Plan, Frieden mit der Neuen Republik zu schließen.

Biografie[Bearbeiten]

Manos arbeitete innerhalb des Rates für die nichtmenschlichen Spezies, da die sich vom Galaktischen Imperium benachteiligt fühlten. Doch da er sehr egoistisch und habgierig war, missbrauchte er seine Position für eigene Zwecke. Denn er war der Anführer einer der größten Gewerkschaften der Galaxis. Aber trotzdem lag es ihm stets am Herzen, dass alle nichtmenschlichen Spezies innerhalb des Imperiums die gleichen Rechte hatten wie die Menschen. Doch 11 NSY, als Xandel Carivus sich selbst zum Imperator machte, wurde Manos verhaftet, und wie alle anderen Aliens, die im Rat saßen, eingesperrt. Der Stützpunkt von Xandel Carivus wurde aber nach einiger Zeit von der Neuen Republik angegriffen und die eingesperrten Ratsmitglieder wurden befreit.

Quellen[Bearbeiten]