NovaDive

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
NovaDive.jpg
NovaDive
Allgemeines
Hersteller:

Corellia StarDrive

Klasse:

Sternenjäger

Technische Informationen
Schild(e):

Schnellladungsschild

Bewaffnung:
Kapazitäten
Besatzung:
Passagiere:

keine

Nutzung
Rolle:

Scout

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Der NovaDive war ein Scout der Galaktischen Republik, der während des Kalten Krieges und des Neuen Galaktischen Krieges eingesetzt wurde.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der NovaDive sah dem Flashfire ähnlich, durch seine ausgeklappten Flügel erreichte er jedoch höhere Stabilität im Flug. Er galt als das Herzstück der Scout-Reihe von Corellia StarDrive, denn er sollte die Balance zwischen Aufklärungs- und Angriffsmöglichkeiten bieten. Mit Sensor- und Kommunikationssystemen ausgestattet konnte er feindliche Schiffe ausfindig machen und sich mit seinen Kurz- und Mittelstrecken-Laserkanonen dennoch gegen Raumjäger behaupten. Seiner schwachen Panzerung konnte er mit hoher Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit entgegenwirken.

Quellen[Bearbeiten]

  • In The Old Republic – Galactic Starfighter kann der NovaDive in PvP-Raumkämpfen verwendet werden. Er steht allen republikanischen Spielern kostenlos zur Verfügung.
  • Das Gegenstück zum NovaDive auf imperialer Seite ist der S-12 Blackbolt.
  • Alle Sternenjäger in Galactic Starfighter können in Aussehen und Komponenten modifiziert werden. Die hier angegebenen Informationen und Beschreibungen gelten daher nur für die unmodifizierte Version.