Paradise-System

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Kommt in weiteren Quellen vor, die mehr Infos bieten.Admiral Ackbar (Diskussion) 12:10, 10. Jul. 2013 (CEST)
CoordMap M-20.png
Paradise-System
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Airam-Sektor

Raster-Koordinaten:

M-20

Das Paradise-System ist ein Sternsystem im Airam-Sektor des Äußeren Randes. Nach der Schlacht von Yavin bestand das System aus einer schmalen Sonne und einem Asteroidenfeld, welches aus den Überresten der ehemals vorhandenen Planeten des Systems besteht. Paradise-System ist die Heimat der Ugor, die aufgrund von massiven Raubbau nach Rohstoffen mit ihren primitiven Waffen alle Planeten ihres Systems zerstört haben. Das durch Abfallprodukte entstandene Asteroidenfeld wird durch einen Massenschattengenerator künstlich zusammengehalten. Zu einem unbekannten Zeitpunkt nach der Zerstörung des Ersten Todessterns wurde das Paradise-System von einer Blockade von ugorianischen Schiffen geschützt.

Quellen[Bearbeiten]