Pax Chizzik

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pax Chizzik
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

31 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Zugehörigkeit:

Pax Chizzik war ein Jedi-Padawan, der im Jahr 20 VSY an einem Turnier teilnahm, das Tallisibeth Enwandung-Esterhazy gewann. Zu dieser Zeit war er elf Jahre alt.

Während des Turnieres musste er in der ersten Runde gegen Tallisibeth antreten. Da er ihr technisch und in der Macht überlegen war, wandte sie einen Trick an, mit dem sie ihn dazu brachte, sein Lichtschwert wegzustecken, sodass sie ihn mit einem Griff zur Aufgabe zwingen konnte. Hierüber war besonders die Arkanianerin Hanna Ding empört und wollte deshalb Tallisibeth disqualifizieren lassen, was aber nicht vollzogen wurde.

Chizzik war charmant und umgänglich, temperamentvoll und lebhaft, weshalb er bei allen sehr beliebt war. Als Kämpfer war er stark in der Macht und hatte gute Reflexe, obwohl er ein wenig schwerfällig und nicht besonders wendig war. Obendrein war er gut darin, im Anschluss eines Angriffs zu kontern. Beim Kämpfen überlistete er seine Gegner häufig mit Täuschungsmanövern. Chizzik kletterte außerdem gerne und beherrschte die „Zwölf Zwischenknoten“.

Quellen[Bearbeiten]

„Pax“ ist lateinisch und bedeutet „Frieden“, was wohl eine Anspielung auf Pax’ Charakter ist.