Peter Cushing

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tarkin1.jpg
Peter Cushing
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Größe:

1,82 Meter

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

26. Mai 1913

Todesdatum:

11. August 1994

Geburtsort:

Surrey, Großbritannien

Nationalität:

englisch

Beruf/Tätigkeit:

Schauspieler

Rolle in Star Wars:

Wilhuff Tarkin

Peter Wilton Cushing (* 26. Mai 1913 in Kenley, Surrey, Großbritannien, † 11. August 1994 in Canterbury, Kent, Großbritannien) war ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Peter Cushing ist vor allem als Dr. Van Helsing in Terence Fishers Dracula-Filmen bekannt geworden, in denen er mit dem Handwerkszeug des Vampirjägers dem Grafen Dracula auf der Spur war. Cushing spielte bei der britischen Firma "Hammer-Film", bei der er ab 1957 unter Vertrag war, aber auch den unglückseligen Dr. Frankenstein und den Meisterdetektiv Sherlock Holmes. Neben Christopher Lee war er einer der Stammschauspieler des Studios.

Die bekannteste seiner späteren Rollen war die des „Großmoff Tarkin“ in Krieg der Sterne (Star Wars) 1977 von George Lucas.

In Anerkennung seiner schauspielerischen Leistungen sowohl in Großbritannien als auch weltweit wurde Peter Cushing im Jahr 1989 der Titel des Officer of the British Empire verliehen.

Er starb am 11. August 1994, im Alter von 81 Jahren, an Prostatakrebs.

Trivia[Bearbeiten]

  • Im Gegensatz zu vielen Filmrollen galt Peter Cushing privat als außerordentlich freundlich und warmherzig. Carrie Fisher meinte in einem Interview: „Es fiel mir schwer Peter vor der Kamera zu hassen, denn er ist so ein wundervoller Mensch.“
  • Cushing war mit David Prowse – dem Darsteller des Darth Vader – jahrzehntelang eng befreundet. Nach dem Tod von Cushing richtete Prowse dessen Trauerfeier aus und sprach auch die Trauerrede.

Weblinks[Bearbeiten]