Porrak Vansyn

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Porrak Vansyn
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Dunkel

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Moff

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Porrak Vansyn war ein Moff des Galaktischen Imperiums im Jahr 43 NSY. Er war gegen Staatschef Jagged Fel eingestellt, was er etwa in einem Gespräch mit Drikl Lecersen äußerte und auch den Einfluss von Fels Verlobter Jaina Solo kritisierte. Auch nach der Übernahme der Regierung der Galaktischen Allianz durch die Jedi tadelte Vansyn im Moff-Rat Fels positive Reaktion auf dieses Ereignis, außerdem ergriff er Partei für die gestürzte Staatschefin Natasi Daala, indem er sie bei ihren Ambitionen, die Macht im Imperium zu übernehmen, unterstützte. Dazu ließ Vansyn Daala ein Gespräch mit Lecersen mithören, bei dem Lecersen versuchte, seinen Kollegen für die Lecersen-Verschwörung zu gewinnen. Daala nutzte dieses Gespräch, um Lecersen dazu zu zwingen, für sie zu arbeiten. Auch in der Schlacht im Exodo-System unterstützte Vansyn Daala.

Quellen[Bearbeiten]