R-9X Laserkanone

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die R-9X-Laserkanone war eine schwere Laserkanone, die von dem Unternehmen Gyrhil hergestellt wurde. Solche Geschütze waren in B-Flügel Sternenjägern eingebaut und wurden später vom Widerstand in ihren modifizierten Transportern verwendet.

Quelle[Bearbeiten]

Die R-9X-Laserkanone war eine schwere Laserkanone, die von dem Unternehmen Gyrhil hergestellt wurde. Während des Galaktischen Bürgerkriegs wurde diese Laserkanone von der Verpinen-Schiffswerft Slayn & Korpil in einfacher Ausführung in den B-Flügler der Rebellen-Allianz eingebaut.

Quellen[Bearbeiten]