Radank

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Radanks sind schuppige Tiere der Yuuzhan Vong, die im Jahr 40 NSY auf Coruscant lebten. Sie besitzen Saugrüssel und sind in der Lage, selbst intelligente Lebensformen wie Menschen oder Falleen zu fressen. Als sich der Yuuzhan Vong Tsavong Lah im Jahr 27 NSY einen Arm abtrennen ließ, verwendete er ein Radank-Bein als Ersatz. Alema Rar, die sich in Coruscants Unterwelt aufhielt, ließ einen Radank zwei Menschen entstellen.

Quellen[Bearbeiten]