Rettungskapsel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rettungskapsel.jpg
Rettungskapsel
Allgemeines
Preis:

1.200 Credits

Technische Informationen
Antrieb(e):
Kapazitäten
Beladung:

Lebensmittel, Hilfs- und Betriebsstoffe

Nutzung
Rolle:

Rettung vor einer Bedrohung des Schiffes

Eine Rettungskapsel ist eine Fluchteinrichtung, die meist in größeren Raumschiffen vorhanden ist. Sollte das Schiff nicht mehr zu manövrieren sein, kann die Besatzung im Fall einer Bedrohung das Schiff mittels Rettungskapseln verlassen. Vereinzelt werden solche auch vom Boden aus gestartet, um unauffällig und schnell einen Planeten zu verlassen. Die Rettungskapsel scannt den umliegenden Weltraum nach bewohnbaren Planeten. Ein einfacher Sublichtantrieb bring die Kapsel nun sicher zu einem Raumhafen. Damit die Kapsel weich landen kann, besitzt sie auch einen Repulsorlift-Antrieb mit Manövrierdüsen.

Rettungskapseln sind in der Regel klein und bieten Platz für wenige Personen. Da sie meist nicht für längere Aufenthalte im All konzipiert sind, haben Rettungskapseln oft nur geringe Mengen an Lebensmitteln, Hilfs- und Betriebsstoffen an Bord.

Quellen[Bearbeiten]