Return of the Jedi – Death Star Battle

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Death Star Battle.jpg
Return of the Jedi – Death Star Battle
Informationen zum Spiel
Genre:

Action

System:

Atari 2600, Atari 5200, Atari XE, ZX Spectrum

Spieleranzahl:

1 bzw. 1-2

Informationen zur Entwicklung
Entwickler:

Parker Brothers

Vertrieb:

Parker Brothers

Sprache:

Englisch

Veröffentlichung (USA):

1983

Informationen zum Inhalt
Datum:

4 NSY

Return of the Jedi – Death Star Battle ist ein Star-Wars-Videospiel, das von Parker Brothers entwickelt und im Jahr 1983 für mehrere Heimkonsolen und Computersysteme veröffentlicht wurde. Das Spiel handelt von der Weltraumschlacht um den Zweiten Todesstern aus Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Spieler übernimmt die Rolle von Lando Calrissian und spielt an Bord des Millennium Falken die Weltraumschlacht um den Todessterns aus dem Film Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter nach. Das Spiel besteht aus zwei Abschnitten. Im ersten Teil muss der Spieler einige TIE-Abfangjäger vernichten und gleichzeitig dem sporadischem Feuer des im Hintergrund befindlichen Todessterns ausweichen. Anschließend kämpft der Spieler im zweiten Abschnitt direkt gegen den Todesstern. Hier muss ein roter Punkt in der Mitte der imperialen Raumstation abgeschossen werden, wobei zunächst der Weg dorthin freigeschossen werden muss. Weiterhin tauchen TIE-Abfangjäger auf, deren Feuer es auszuweichen gilt. Auch der Todesstern feuert mit einem Lasergeschütz auf den Falken. Ist die Schwachstelle getroffen worden, muss dem explodierenden Todesstern ausgewichen werden, ehe die Runde beendet ist. Anschließend beginnt das Spiel von vorne.

Es gibt einen leichten und einen schweren Schwierigkeitsgrad. Die Umsetzungen für die Atari-Heimcomputer der Serie 400, 800, XE und XL besitzen zudem einen Zweispielermodus. Hierbei wechseln sich die Spieler rundenweise ab, dennoch ist für jeden Spieler ein eigener Joystick erforderlich.

Weblinks[Bearbeiten]