Ro-ti-Mundi

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ro-ti-Mundi
Allgemeines
Klasse:

Venator-Klasse

Nutzung
Schlachten:

Schlacht von Coruscant

Rolle:

Trägerschiff

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Die Ro-ti-Mundi war ein Sternenzerstörer der Venator-Klasse im Dienst der Großen Armee der Republik. In der Schlacht von Coruscant im Jahr 19 VSY fungierte sie als Trägerschiff für Sternenjäger und brachte die Klon-Flugstaffel Sieben unter dem Kommando von Odd Ball ins Schlachtgeschehen, wo sie den Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi Geleitschutz bei ihrem Angriff auf das feindliche Flaggschiff geben sollten.

Quellen[Bearbeiten]

Ro-ti-Mundi
Allgemeines
Klasse:

Venator-Klasse

Nutzung
Erste Sichtung:

19 VSY

Schlachten:

Schlacht von Coruscant (19 VSY)

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Die Ro-ti-Mundi war ein Sternenzerstörer der Venator-Klasse im Dienst der Großen Armee der Republik und der Doppelbogen-Flotte. Sie wurde als Schlacht- und Trägerschiff eingesetzt. In der Schlacht von Coruscant im Jahr 19 VSY brachte die Ro-ti-Mundi die Staffel Sieben unter dem Kommando von Odd Ball zum Schauplatz der Schlacht.

Quellen[Bearbeiten]