Davijaan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odd Ball.jpg
Davijaan
„Odd Ball“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Besondere Merkmale:

Narbe über dem linken Auge

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

32 VSY

Heimat:

Kamino

Beruf/Tätigkeit:
Dienstgrad:

Klon-Kommandant

Einheit(en):

Staffel Sieben

Einsätze:
Zugehörigkeit:

Davijaan, auch bekannt als Odd Ball, war ein Pilot und Kommandant der Klonpilotenabteilung Staffel Sieben in den Klonkriegen.

Biografie[Bearbeiten]

Davijaans erster bekannter Einsatz war während der Schlacht von Teth, wo er mit seiner Staffel unter dem Kommando von Obi-Wan Kenobi kämpfte. Dabei halfen sie Anakin Skywalker und dessen Padawan Ahsoka Tano, den Sohn von Jabba dem Hutten, Rotta, sicher nach Tatooine zu bringen. Im Luftraum des Planeten kämpften sie gegen zahlreiche Droiden-Sternenjäger der Vulture-Klasse. Er verlor bei dem Gefecht kurz die Nerven, doch konnte sein Kommandant Obi-Wan Kenobi ihn hinreichend beruhigen.

In der Schlacht um Umbara war Oddball mit einem Y-Flügler an der republikanischen Offensive zur Eroberung der Hauptstadt von Umbara beteiligt. Dabei wurde er mit einem weiteren Piloten abberufen, um eine Einheit der Umbaranischen Miliz auszuschalten, die einen Hinterhalt auf die 501. Legion ausgeführt hatten.

In den letzten Monaten des Krieges flog Odd Ball den Sternenzerstörer der Venator-Klasse Intervention, der eine unrühmliche Bruchlandung auf Boz Pity gemacht hatte. Eigentlich sollte das Schiff die orbitale Separatistenblockade um Boz Pity in Hyperraumgeschwindigkeit passieren, doch Commander Skywalker hatte den Hyperantrieb zu spät deaktiviert. Das Schiffswrack wurde auf der Planetenoberfläche zurückgelassen.

Während der Schlacht von Coruscant halfen Odd und seine Männer, Obi-Wan und Anakin sicher durch den Raumkampf vor ihnen zu geleiten. Viele von Odds Piloten kamen im Gefecht um, weil sie zunehmend von Vulture-Klasse-Sternenjägern und Tri-Jäger-Droiden unter Beschuss genommen wurden, doch der Hauptauftrag, die beiden Jedi sicher zur Unsichtbaren Hand zu bringen, wurde erfüllt.

Nur wenige Tage später, bei der Invasion von Utapau, half Odd abermals Kenobi; er diente in den Truppen von Commander Cody.

Quellen[Bearbeiten]

Das englische Wort „oddball“ bedeutet „seltsamer Mensch“.