Schwarzpulver-Pistole

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwarzpulver-Pistole
Allgemeines
Hersteller:

u. a. Yctor Arms[1]

Waffenart:

Schusswaffe[1]

Preis:

200 Credits[2]

Technische Informationen
Gewicht:

1,4 Kilogramm[2]

Feuermodi:

Einzelfeuer[2]

Munition:

Bleikugeln[2]

Treibladung:

Schwarzpulver[2]

Schwarzpulver-Pistolen[3] waren antike Waffen, die anstelle von Tibanna oder anderen Treibladungen Schwarzpulver verwendeten. Auf vielen Welten wurde deshalb die Herstellung, der Handel und das Tragen der Waffe streng überwacht und reglementiert.

Beschreibung[Bearbeiten]

Schwarzpulver-Pistolen mussten nach jedem Schuss wieder nachgeladen werden und der Ladevorgang war umständlich und dauerte. Darüber hinaus hatten die Pistolen nur eine geringe Feuerrate und Reichweite. Dafür waren sie mit 200 Credits recht günstig zu erwerben. Als Munition verwendete die Pistole Bleikugeln, die im Set von 50 Kugeln erworben werden konnten und 5 Credits kosteten.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Arms and Equipment Guide
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 The Unknown Regions
  3. Lehnübersetzung von "Black Powder Pistol"

Das erste Mal wurden Schwarzpulver-Pistolen im Rollenspielabenteuer The Abduction erwähnt.