Tafanda Bay

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tafanda Bay war ein Ithorianisches Herdenschiff auf Ithor und gleichzeitig die Hauptstadt des Planeten.

Im Jahr 11 NSY besuchte Wedge Antilles mit Qwi Xux die Tafanda Bay, um sich zu erholen. Während der Yuuzhan-Vong-Invasion fand hier größtenteils die planetare Schlacht statt, in der die Jedi gegen die Yuuzhan Vong kämpften. Die eigentlich Stadt bestand aus vielen Räumen und verzwickten Gassen. Es gab einen Festsaal, in dem auch die Besprechung vor der Schlacht von Ithor stattfand. Dazu existierte noch ein Beobachtungdeck, ein Opalwäldchen und eine Med-Station.

Quellen[Bearbeiten]

In Der Geist des Dunklen Lords wird sie als Tafandabai bezeichnet.