Tam Posla

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tam Posla.jpg
Tam Posla
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Kopfgeldjäger

Bewaffnung:

DL-17-Blastergewehr

Tam Posla war ein interstellarer Gesetzeshüter, der für die Behörden von Milvayne arbeitete. Posla untersuchte eine Verbrechensserie auf Milvayne, die Entführung, Sklaverei und kosmetische Operationen beinhaltete. Obwohl ihm der Fall entzogen wurde, arbeitete Posla weiterhin daran, die zwei Verdächtigen, die unter den Decknamen Roofoo und Sawkee bekannt waren, zu fassen. Im Rahmen seiner Nachforschungen kam er nach Jedha, wo sich eine ähnliche Verbrechensserie abzeichnete. Da der Mond nicht zu seinem Dienstbereich gehörte, verdingte Posla sich dort als Kopfgeldjäger.

Quellen[Bearbeiten]