Mond

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yavin 4, ein dicht bewachsener Mond

Ein Mond, auch Trabant oder natürlicher Satellit genannt, ist ein natürlich entstandener Himmelkörper, der sich in der Umlaufbahn eines anderen Himmelkörpers – Planet, Zwergplanet, Asteroiden – befindet. Dabei muss das Objekt, das vom Mond umkreist wird, stets größer und schwerer sein als der Mond selbst.

Allgemeines[Bearbeiten]

Entstehung[Bearbeiten]

Über die Entstehung von Monden ist nicht viel bekannt. Es gibt mehrere Theorien zu ihrer Entstehung:

  • Eine Annahme beruht darauf, dass ein Himmelkörper ein Objekt einfängt und dieses in seine Umlaufbahn gelangt und somit zu einem Mond dessen wird. Dies wird als Einfang bezeichnet.
  • Das gleiche könnte aber auch umgekehrt geschehen. Bei der Abspaltung wird ein Teil eines Himmelskörpers abgespalten und in dessen Umlaufbahn gebracht.
  • Eine andere Theorie besagt, dass Monde auch durch Kollision entstehen können. Dabei treffen zwei etwa gleich große Himmelskörper (Protoplaneten, Asteroiden) aufeinander. Bei dieser gewaltigen Kollision werden große Mengen Materie weggeschleudert. Aus dieser Materie bildet sich dann später ein Mond.
  • Bei der Entstehung von Monden um einen Gasplaneten verhält es sich ähnlich wie bei einer Kollision, nur ohne die Kollision. Hierbei werden Partikel in der Umlaufbahn zu immer größeren Objekten geformt, bis schließlich daraus ein Mond entsteht. Dieser Vorgang braucht jedoch viel Zeit.

Atmosphäre[Bearbeiten]

Hauptartikel: Atmosphäre

Monde sind bezüglich ihrer Atmosphären sehr unterschiedlich. Die Bandbreite geht von „keine Atmosphäre (Typ 0)“ bis hin zu „atembar (Typ 1)“. Jedoch besitzt der größte Teil aller Monde keine Atmosphäre, weil unter die Definition eines Mondes auch zum Beispiel Asteroiden fallen. Daher ist Leben auf Monden meist nur mit Schutzanzügen möglich.

Terrain[Bearbeiten]

Auch das Terrain von Monden kann stark variieren. So gibt es Monde, die steinig und kahl (Folor), mit Eis überdeckt (Kr) oder üppig bewachsen (Yavin 4) sind. Je nach Terrain kann die Flora und Fauna auf Monden sehr ausgeprägt sein.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Mond in der deutschsprachigen Wikipedia