Trianii

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keeheen.jpg
Trianii
Allgemeines
Heimatwelt:

Trian

Klasse:

Humanoid

Sprache:

Trianii

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

2 Meter

Durchschnittliches Gewicht:

95 kg

Besondere Merkmale:

scharfe Klauen

Bekannte Individuen:

Atuarre, Duarrid, Keeheen, Pakka, Reakhas, Shearran, Tuunac

Trianii sind eine Spezies vom Planeten Trian. Die Sprache der Trianii nennt sich ebenfalls Trianii und beruht auf gutturalen Lauten.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die weiblichen Trianii sind größer, schwerer und stärker als die männlichen Trianii. Beide Geschlechter besitzen jedoch überaus scharfe Klauen und ein katzenähnliches Äußeres. Die trianiische Gesellschaft ist matriarchalisch strukturiert. An der Spitze der Gesellschaft stehen Tribunale, die als Yu’nar bezeichnet werden und von den größten und stärksten Frauen geführt werden.

Religion nimmt eine wichtige Rolle im Alltag der Trianii ein, und religiöse Aspekte sind in allen Bereichen der Trianii-Kultur und im Alltag zu finden, sei es in der Kunst, der Literatur oder der Kriegführung. Früher gab es mehrere verschiedenen Religionen auf Trian, doch nach einem Heiligen Krieg, entschieden die Führer der jeweiligen Religionen, sich zu einem gemeinsamen Glauben zu bekennen und fortwährend zusammenzuarbeiten.

Die Trianii sind von Natur aus sehr abenteuerlustig und gelten als große Entdecker. Zudem legen sie großen Wert auf ihre Unabhängigkeit, bleiben gerne unter sich und sind gegenüber Fremden recht verschlossen.

Quellen[Bearbeiten]