Varrak

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Varrak
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Grau

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Agentin

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Varrak war eine Agentin, die während der Klonkriege bei der Sondereinsatzbrigade der Republik arbeitete. Sie war Expertin für falsche Identitäten. Ihre Kleidung war meist schlicht und sie verhielt sich stets unauffällig. Sie hatte graue Haare und eine hohe Stimme. Zudem war sie loyal, intelligent und dienstbeflissen.

Unter anderem arbeitete Varrak für Senator Bail Organa, der vollstes Vertrauen in sie und ihre Fähigkeiten hatte. Im Jahr 21 VSY kreierte sie auch neue Identitäten für die beiden Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker, als diese sich auf ihre Mission auf Lanteeb vorbereiteten. Da ihr Wissen über Lanteeb sehr begrenzt war, orientierte sie sich an zwei Lanteebanern von Alderaan, die gewillt waren ihnen zu helfen. Obi-Wan und Anakin erhielten von ihr neue Ausweise, lückenlose Lebensläufe, Identichips, eine Registriernummer für ihr Schiff, Informationen über Lanteeb, den dortigen Raumhafen und die örtlichen Gesetzen und Konventionen.

Quellen[Bearbeiten]