Vo Dasha

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BoggasFestung.jpg
Vo Dasha
Astrographie
Region:

Innerer Rand

Satellit von:

Taboon

Beschreibung
Klasse:

Mond

Landschaft:

Gebirge, Schluchten, Flachland

Atmosphäre:

Klasse II

Klima:

Arid

Gravitation:

Leicht

Tageslänge:

12 Standardstunden

Jahreslänge:

167 Tage

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Boggas Festung

Gesellschaft
Einwohnerzahl:

250

Offizielle Sprache:

Huttisch, Basic

Besitzer:

Bogga

Regierung:

Diktatur

Zugehörigkeit:

Hutten

Vo Dasha ist ein Mond des Planeten Taboon, der sich im Stenness-Knoten befindet. Er war im Besitz des Hutten Bogga, der eine luftdichte Festung auf einem der Gipfel errichten ließ. Die luftdichte Konstruktion steht im Zusammenhang mit der Atmosphäre von Vo Dasha, die als Klasse II eingestuft wird. Aus dem Grund ist für alle Humanoiden eine entsprechende Atemmaske erforderlich. Das aride Klima und heiße Temperaturen erklären die Umgebung auf Vo Dasha, die aus Gebirgen, Schluchten und Flachland besteht.

Um 4000 VSY diente Vo Dasha als Basis für Boggas kriminelle Geschäfte, denen er hauptsächlich in seiner Festung nachging. Darin befanden sich Versammlungs- und Waffenkammern, Lagerhallen, Laderampen, Wartungsbuchten, Quartiere, ein großes Burgverlies und ein Thronsaal mit Konferenzsaal.

Quellen[Bearbeiten]