Xelbree

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xelbree
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Podrenner-Pilot

Xelbree war ein Rennfahrer, der im Jahr 32 VSY mit seinem Podrenner am Boonta-Eve-Classic teilnahm, einem der größten und gefährlichsten Podrennen der Galaxis. Nach dem Start des Rennens schloss Xelbree schnell auf den Führenden, Sebulba, auf. Nachdem Sebulba den Piloten Mawhonic bei einem Überholversuch gegen eine Felswand geschmettert hatte, versuchte Xelbree, sich von oben an dem Dug vorbeizuschieben. Allerdings blockierte der Dug den Überholversuch, woraufhin Xelbree sich links neben Sebulba positionierte. Dies nutzte der Dug, um Xelbrees Podrenner mit einem Flammenstrahl aus seinem linken Auspuff zu treffen und so den Motor zur Explosion zu bringen. Daraufhin geriet dessen Kapsel außer Kontrolle und kollidierte mit einer Klippe.

Quellen[Bearbeiten]