Yoda Stories

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Yoda Stories
Informationen zum Spiel
Genre:

Adventure

System:

PC und GameBoy Color

Spieleranzahl:

1

Informationen zur Entwicklung
Entwickler:

LucasArts

Vertrieb:

LucasArts

Preis:

ca. 30DM / 15€ (PC Version)

Veröffentlichung (USA):

1997 (PC); 1999 (GameBoy Color)

Veröffentlichung (EU):

1997 (PC); 1999 (GameBoy Color)

USK:

USK6 neu.svg.png

PEGI:

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära der Rebellion

Datum:

ca. 3 NSY - 4 NSY

Spielbare Charaktere:

Luke Skywalker

Yoda Stories ist ein 1997 von LucasArts entwickeltes und veröffentlichtes Adventure. Es behandelt die Zeit, in der Luke Skywalker von Yoda einen Teil seiner Ausbildung zum Jedi erhält.

Spielverlauf[Bearbeiten]

Yoda Stories hat keine durchgehende Handlung. Das Spiel beginnt mit der Landung Skywalkers auf Dagobah. Nachdem der Spieler Yoda gefunden hat, stellt dieser einige Aufgaben, welche typisch für ein Adventure sind, etwa das Finden eines Schlüssels. Nachdem man eine Aufgabe erhalten hat, fliegt man automatisch per X-Flügler zu einem anderen Planeten, um die Aufgabe zu erfüllen.

Die Oberfläche des Planeten wird dabei zufällig vom Programm erstellt. Auf den Planeten selbst muss der Spieler einige simple Rätsel lösen, etwa Schalter in der richtigen Reihenfolge aktivieren, um weiter zu kommen.

Die Gegner, die der Spieler auf den Planeten trifft, etwa Sturmtruppen, werden mit dem Lichtschwert bekämpft.

Die GameBoy-Version des Spiels ähnelte stark der PC-Version. In ihr sind die Aufträge auf 15 begrenzt, zudem sind diese nicht zufällig generiert.

Presse[Bearbeiten]

In den Fachzeitschriften wurde das Spiel durchgehend negativ bewertet. Vor allem die geringe Spieltiefe wurde bemängelt.

Weblinks[Bearbeiten]